Planung

Planung Beispiele für Beregnungsanlagen für Tennisplätze

TORO bietet eine Vielzahl von Beregnungssystemen für Tennisplätze und damit eine optimale Lösung für jeden Rasen- oder Tennenplatz.

Insbesondere die patentierten TORO-Getrieberegner garantieren mit ihren Prazisionsgetrieben und fein aufeinander abgestimmten Düsen eine exakte Wasserverteilung auf dem Platz. Die besonders belasteten Zonen werden im Gegensatz zu konventionellen Systemen dem tatsächlichen Bedarf entsprechend versorgt.

Planungsbeispiel 1

Tennisplatzberegnung Beispiel 1

Eine TORO Beregnungsanlage mit 4 Versenkregnern sowie ein Einbaubeispiel mit 6 Regnern für einen Tennisplatz mit Tennen- oder Rasenbelag. Die Steuerung erfolgt über TORO-Steuergeräte.

Der Wasserbedarf pro Tennisspielfeld beträgt bei einem 2-Kreissystem ca. 3 m3/ h je Station bei einem erforderlichen Fließdruck von 3,5 -4,5 bar am Versenkregner.


Planungsbeispiel 2

Tennisplatzberegnung Beispiel 2
Bei einem 3-Kreis-System beträgt der Wasserbedarf ca. 3 m³/h je Station bei einem Fließdruck am Regner von 3-4 bar.

Durch die Anordnung der Versenkregner ist eine gezielte Wasseraufbringung für die einzelnen Spielflächen, die Grundlinien und Netzbereiche gewährleistet.

Sämtliche TORO Tennisplatz-Regner können mit Gummikappe geliefert werden. Hierdurch wird bei einer Installation im Spielfeld erhöhte Sicherheit geboten und die Regner sind nahezu unsichtbar ins Feld integriert.

Wenn Sie über die Vorgehensweise beim Planen genauer informiert sein möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Kontakt

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen